JOOLA Tischtennis GmbH & Co. KG

small logo

 

JOOLA stellt Know-how unter Beweis

Bei gleich zwei Großveranstaltungen stellte JOOLA einmal mehr sein großartiges Know-how als Veranstaltungsausrüster unter Beweis: Sowohl die „Seamaster 2017 ITTF World Tour Hungarian Open“ als auch das „Liebherr Pokal Finale“ wurde an JOOLA Tischen und das Pokal Finale auch mit JOOLA Flash-Bällen gespielt. „Mit unseren Partnern vom Ungarischen Verband bzw. der TTBL haben wir großartige Events realisieren können. Die Top-Stars unseres Sports waren wieder einmal mit unseren Materialien hoch zufrieden.
Für uns ist dieses Kompliment umso schöner, da es sich um Materialien handelt, auf die auch jeder Verein zurückgreifen kann.“, so JOOLA Promotion Manager Achim Krämer.

Das nächste World-Event, welches an JOOLA Tischen gespielt wird, beginnt heute:  Es handelt sich um die „2016 ITTF World Junior Circuit Finals“, die in Indore (Indien) stattfinden. Wie sich die JOOLA-Hoffnungsträger Tobias Hippler, Caro Hajok und Andreea Dragoman schlagen werden, bleibt abzuwarten. Beste Spielbedingungen an JOOLA-Tischen sind aber erneut garantiert.

©2016 JOOLA Tischtennis GmbH & Co. KG